Silberne Victoria für Berti Kropac und sein Team

Die Filmemacher von der KROPAC MEDIA GmbH aus Ingolstadt gewinnen die „Silberne Victoria“ bei den internationalen Wirtschaftsfilmtagen in Wien und setzen sich mit Ihrem Film „Future Chauffeur“ gegen eine Vielzahl international renommierter Konkurrenten durch.

Berti Kropac, Tobias Haase und Manuel Zagovec nahmen am vergangenen Donnerstag die Silberne Victoria in einer der bedeutendsten Kategorien der 15. Wirtschaftsfilmtage stellvertretend für die in Ingolstadt sitzende Kreativschmide Kropac Media GmbH und Audi entgegen.

RTEmagicC_KM_Chauffeur_Award_02.png

Gemeinsam mit dem Regisseur und Audi entwickelte Berti Kropac einen Film, der auf eindrucksvolle Weise die stetige Entwicklung neuer Technologien widerspiegelt. Der mit dem First Steps Award für den besten Werbefilm ausgezeichnete Regisseur taucht mit dem Film „future Chaffeur“ tief in die Welt der Zukunft ein und lässt die Zuschauer teilhaben an der greifbaren Vision von Audi.

Das Motto des Films ist auch die Verbindung von Kropac Media und Audi.

„Vorsprung durch Technik“

Berti Kropac setzt seit Jahren auf Kundennähe, höchste Qualität und Kreativität weit über den Tellerrand hinaus. Diese Auszeichnung ist ein eindeutiges Signal dafür, dass dieser Weg der richtige ist und gibt dem motivierten Team allen Anlass die Sektkorken knallen zu lassen.